Menschen!

Natalie Gawenat und Melanie Reißig
Wir alle kennen Superhelden-die klassischen zumindest. Wir wissen um ihre besonderen Fähigkeiten und manchmal auch etwas über ihre Geschichte. 
Ob superstark, superschlau, superschnell oder aber auch superentspannt, superabgeklärt, supergesellig… 
Es gibt unendliche viele Helden in unserem Leben. Wir können von ihnen lernen, wenn wir genau hinschauen, wie es machen!
Was sogar Garfield zum Superhelden macht, warum Erwachsene in Comics versinken und weshalb Kinder im Superhelden-Schlafanzug besser schlafen, erörtern wir in dieser Folge. 

Erwähnt wurde: 
-die Studie in Kyoto
 
-„Hancock“ Superheldenfilm mit Will Smith 

Feedback

Dir gefällt der Podcast und Du möchtest das mal loswerden? Du hast Tipps für neue Themen oder magst über den Inhalt bestimmter Folgen diskutieren? Dann wähle im Formular die jeweilige Episode aus und schreib uns eine Nachricht. Vielen Dank für Dein Feedback!

Mit einem Klick auf "Nachricht absenden" erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Deine Daten zum Zwecke der Beantwortung Deiner Anfrage verarbeiten dürfen. Die Verarbeitung und der Versand Deiner Anfrage an uns erfolgt über den Server unseres Podcast-Hosters LetsCast.fm. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Hier kannst Du die Datenschutzerklärung & Widerrufshinweise einsehen.

★★★★★

Gefällt Dir die Show?
Bewerte sie jetzt auf Apple Podcasts