Menschen!

Natalie Gawenat und Melanie Reißig
Wir beleuchten heute die spannende Charaktereigenschaft Egoismus und betreten dazu den schmalen Grat zwischen Selbstliebe und Solidarität. Warum hat Egoismus eigentlich so einen schlechten Ruf?
Schließlich sollen wir uns doch oft genug in den Mittelpunkt stellen und (be)achten.
Ab wann sind wir "schlecht erzogen", wenn wir genau das tun und was macht es mit uns, wenn sich andere Menschen egoistisch verhalten oder uns womöglich Egoismus vorwerfen?
Freut euch auf viele wunderbar menschliche Fragen...und Antworten?!

Für's Nachforschen:

Buchtipp Erik Flügge

Studien:
Augen am Kühlschrank
Kinder helfen altruistisch 


Feedback

Dir gefällt der Podcast und Du möchtest das mal loswerden? Du hast Tipps für neue Themen oder magst über den Inhalt bestimmter Folgen diskutieren? Dann wähle im Formular die jeweilige Episode aus und schreib uns eine Nachricht. Vielen Dank für Dein Feedback!

Mit einem Klick auf "Nachricht absenden" erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Deine Daten zum Zwecke der Beantwortung Deiner Anfrage verarbeiten dürfen. Die Verarbeitung und der Versand Deiner Anfrage an uns erfolgt über den Server unseres Podcast-Hosters LetsCast.fm. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Hier kannst Du die Datenschutzerklärung & Widerrufshinweise einsehen.

★★★★★

Gefällt Dir die Show?
Bewerte sie jetzt auf Apple Podcasts