Menschen!

Natalie Gawenat und Melanie Reißig
Glaubenssätze sind meist sehr alt und mächtig. 
In der Regel prägen sie sich in der Kindheit und werden seitdem für wahr erachtet. Wenn es förderliche Sätze sind, ist das wunderbar, die einschränkenden aber, die nerven wahrscheinlich doch irgendwann, stehen einem im Weg, blockieren und beeinflussen das Leben. 
Wie verzwickt und hinterlistig einschränkende Glaubenssätze sind, wie wir sie entlarven und ob wir sie in  förderliche Glaubenssätze umwandeln können, darüber reden die Wunderfinder in dieser Folge und vermutlich finden sie unter ihrer Lupe auch wieder ein kleines Wunder!

Weiteres:
https://zeitzuleben.de/glaubenssatze-nur-weil-sie-etwas-glauben-muss-es-nicht-auch-wahr-sein/

Zoom-Seminar: Glaubenssätze
8.6.2021 19.30 Uhr 
Anmeldungen unter: info@entspanntes-lernen.de



Feedback

Dir gefällt der Podcast und Du möchtest das mal loswerden? Du hast Tipps für neue Themen oder magst über den Inhalt bestimmter Folgen diskutieren? Dann wähle im Formular die jeweilige Episode aus und schreib uns eine Nachricht. Vielen Dank für Dein Feedback!

Mit einem Klick auf "Nachricht absenden" erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Deine Daten zum Zwecke der Beantwortung Deiner Anfrage verarbeiten dürfen. Die Verarbeitung und der Versand Deiner Anfrage an uns erfolgt über den Server unseres Podcast-Hosters LetsCast.fm. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Hier kannst Du die Datenschutzerklärung & Widerrufshinweise einsehen.

★★★★★

Gefällt Dir die Show?
Bewerte sie jetzt auf Apple Podcasts